zur  Startseite
     HIZ - Artikel  vom  15. November  2010         

BAMBI - Verleihung 2010 Potsdam.
Bambi-Verleihung in Potsdam Babelsberg, dem größten Filmpark Deutschlands.

Werder (Havel)/Potsdam: - Potsdam war auch diesmal wieder die "Deutsche Hauptstadt des Films". In der Metropolishalle bei den Babelsberger Filmstudios fand auch in diesem Jahr wieder die Bambiverleihung statt. Babelsberger Filmstudios, ehemalige UFA-Studios war die Filmheimat vieler großer Filmschauspieler vor Kriegszeiten. Zu DDR-Zeiten war die DEFA Hausherr auf dem Gelände. Jetzt finden wieder internationale Produktionen statt. So war es auch selbstverständlich, das die Verleihung des wichtigsten Deutschen Filmpreis an dem ort stattfindet, an dem große Filmgeschichte geschrieben wurde. Seit nun mehr als sechs Jahrzehnte begleitet das goldene Reh nun schon die Deutschen durch die Filmgeschichte. Jedes Jahr aufs Neue ist BAMBI die Goldmedaille für die Helden der Zuschauer. Die erste Dekade des neuen Jahrtausends war die bislang erfolgreichste Phase für BAMBI: Aus dem renommierten Filmpreis ist endgültig Deutschlands wichtigster Medienpreis geworden. Ob Aufmerksamkeit, Reichweite,

Einschaltquote oder der Wirtschaftsfaktor – in allen Bereichen wurden Rekorde gebrochen, BAMBI ist längst Teil der Entertainment Economy. Große Stars aus der Welt des Entertainments und des Films wurden in den letzten Jahren mit einem BAMBI geehrt. Unvergessen der Friedensappell von Michael Jackson, unvergessen der Kniefall von Tom Hanks vor Sophia Loren, unvergessen der bewegende Auftritt des kranken Muhammad Ali. Die internationale Relevanz von BAMBI zeigt sich 2010 eindrucksvoll durch die Wahl des Hosts: Mit Sarah Jessica Parker tritt zum ersten Mal ein

internationaler Topstar in dieser Rolle bei Deutschlands wichtigstem Medienpreis auf. Diese Hollywood-Ikone wird die Zuschauer in Potsdam durch den Abend begleiten. Das ist ein Novum in der BAMBI-Historie, denn das bisherige klassische Moderationskonzept wird aufgelöst. Damit wird der Fokus stärker auf die eigentliche Seele von BAMBI gelegt: auf außergewöhnliche Preisträger und prominente Laudatoren. Vieles wird bei BAMBI 2010 erneuert: die Moderation, das Design, auch die musikalische Inszenierung. Mit Peter Maffay konnte einer der erfolgreichsten deutschen Künstler als musikalischer Begleiter für BAMBI gewonnen werden. Zusammen mit seinem Produzenten Peter Keller hat er eine neue Hymne geschaffen: modern, sehr emotional, aber auch dynamisch und abwechslungsreich – eben so wie BAMBI selbst!   

HIZ - Kommentar:                                                                        
Die Bambi-Verleihung ist eine renommierte Veranstaltung, für die jeder Gast sein Bestes gibt. Hier können Prominente nicht nur sich sondern auch ihre Bessere Ehehälfte zeigen und die Modeschöpfer greifen in die Vollen - eben das Feinste vom Feinsten. Rund 1.000 Mitarbeiter arbeiten für das Medienereignis BAMBI; darunter 40 Köche, 113 Servicemitarbeiter, 60 Hostessen und 100 Limousinenfahrer. Wir sind der Meinung, dass sich die Macher der Gala-Veranstaltung mit dem Moderator Michael Mittermeier aber ein faules Ei ins Nest gelegt haben. Seine Grimassenschneiderei und seine Fäkaliensprache gehören in die Gosse aber nicht zu einer solch gehobenen Supergala.                                                           

Credit/Rechteinhaber/Bildmaterial/"Hubert Burda Media"