zur  Startseite
     HIZ - Artikel  vom  30. November  2010       

2. Potsdamer Reisemesse in Metropolishalle.
Potsdamer Reisemesse war auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg.
Werder (Havel)/Potsdam
: -  Am 27. und 28. November war die Potsdamer Metropolis Halle zu einem Branchentreff der Tourismuswirtschaft. Auf einer Ausstellungsfläche von 4.500 Quadratmetern präsentierten sich insgesamt 142 Aussteller (2009: waren es noch 77 Aussteller). Vorgestellt wurden Potsdamer ReisemesseReiseangebote für Ziele in der ganzen Welt sowie Ausflugsziele und Freizeitangebote in der gesamten Bundesrepublik - ob zu Wasser, zu Lande oder in der Luft. Die offizielle Eröffnung der Messe wurde durch den Schirmherren und Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam, Jann Jakobs am 27. November, 11 Uhr vorgenommen. Mit Nathan Travel war u.a. ein Spezialist für Reisen nach Neuseeland, zu den Inseln der Südsee, nach Australien und ins südliche Afrika vertreten. Die Geschäftsführerin von Nathan Travel ist selbst Neuseeländerin und die deutschsprachige Ansprechpartnerin für die Planung und Gestaltung einer Traumreise von Cape Reinga bis Stewart Island. Sie bietet eine ausführliche Beratung an und sorgt mit Insidertipps für ein individuelles Reiseerlebnis. Neben den Messeständen wurde den Besuchern ein kostenfreies Bühnen- und Informationsprogramm geboten. Highlights des Bühnenprogramms waren die Auftritte des afrikanischen Trommelmusikers „Mark Kofi Asamoah“, der „Crocis“ der Cheerleader Potsdam e.V. und der Kindertanzgruppe des „Tanzstudio Perfektion“. Die Vorträge des Informationsprogramms boten den Besuchern spannende Hintergrundinformationen zu Reisen nach Indien, Bali, Australien, Neuseeland und in die Südsee sowie nach Schottland, England und Italien. Ergänzend wurden Einblicke in Kreuzfahrten in die ganze Welt, Busreisen durch Europa und Flussfahrten in Deutschland
Potsdamer Reisemesse
gewährt. Nach einer Studie des Caravaning Industrie Verbandes ist der Caravan und Reisemobil-Urlaub trotz wirtschaftlicher Rezession  stark im Aufwind. Mehr als 10 Millionen Deutsche wollen in den kommenden drei Jahren diese Urlaubsform wählen. Auf der Potsdamer Reisemesse waren drei große Anbieter aus der Region mit 15 verschiedenen Modellen vertreten. Diese standen den Besuchern zum Kauf sowie zur Miete bereit und konnten vor Ort begutachtet werden. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Das Angebot reichte von Büffelfleisch und Harzer Blasenwurst über Straußeneier bis hin zu Tiroler Käsespezialitäten.
Auch war "Hoheitlicher" Besuch aus den Elbauen angereist, um für Hochzeitswillige die passende Lokalitäten zu präsentieren. Allen in Allem war auf der Messe für jeden Reisewilligen ein passendes Angebot vorhanden.