zur  Startseite
     HIZ - Artikel  vom  02 Februar  2010                 

Spenden für Haiti.
Erfolgreiche Phöbener
Spendenaktion der Kita für Erdbebenopfer auf Haiti.
Werder/Phöben: Zweieinhalb Wochen nach dem schweren Erdbeben im Süden Haitis, fand am 29.01.2010 im Vereinsheim des Anglervereins Phöben e.V. eine Spendenaktion zugunsten der Opfer statt. Mit viel Engagement und Initiative durch die Phöbener Jugend wurde die Veranstaltung von Kita-Leiterin Elke Jäger und ihrer Mitarbeiterinnen organisiert. Dazu wurden sie von den ortsansässigen Vereinen, Einwohnern, den Kindern und deren Eltern tatkräftig unterstützt. Zahlreiche Einwohner sorgten trotz Schnee und Eis für ein volles Haus, welches witterungsbedingt noch einen Frostschaden verkraften musste. Neben dem Ortsbeirat beteiligte sich auch Bürgermeister Werner Große an der gut besuchten Aktion. Die Kinder der Kita Märchenwald sowie die Phöbener Jugend füllten das bunte Programm mit einer mehr als einstündigen Vorführung aus Musik, Tanz und Gedichten. Spenden und der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen überraschten zum Schluss alle Beteiligten. Der Anglerverein Phöben e.V. sowie der Heimatvereins Phöben e.V. rundeten den Betrag schließlich auf

beachtliche 900 Euro auf. Der Spendenerlös wird an die sorgfältig ausgesuchte Hilfsorganisation Plan International Deutschland e.V. (Gewinner des Transparentpreises im Jahr 2009) überwiesen. Diese ist im Schwerpunkt auf die Hilfe von Kindern in Entwicklungsländern ausgerichtet und verfolgt dazu langfristige Projekte zur Verbesserung des Lebensumfeldes. Haitis Wiederaufbau erfordert weiterhin viel Energie, Zeit und Geld. Das Land hat das geringste Pro-Kopf-Einkommen der lateinamerikanischen Staaten und nur rund die Hälfte seiner Bevölkerung kann lesen und schreiben. Die großen Erdbeben am 12.01.2010 und am 20.01.2010 zerstörten die ohnehin schwache Infrastruktur des verarmten Landes. Durch rund 170.000 Todesopfer wurden zahlreiche Kinder zu Waisen mit einer unsicheren Zukunft. Vor diesem Hintergrund blicken die Initiatoren und Unterstützer der erfolgreichen Spendenaktion auf einen wertvollen Beitrag durch ihre Bemühungen.