zur  Startseite
     HIZ - Artikel  vom   01. April  2010                 

Streetgolf in Werder(Havel)
Erstes internationale Streetgolf-Turnier am Ostermontag in Werder(Havel).
Werder(Havel), den 01.04.2010: Wie der Havelzeitung jetzt bekannt wurde, hat die Stadt Werder(Havel) sich kurzerhand entschlossen am Ostermontag, dem 05.04.2010, das erste internationale Sreet-Golfturnier in Brandenburg nach Werder(Havel) zu holen. Streetgolf ist auch unter den Bezeichnungen Crossgolf oder X-Golf bekannt und ist eine sehr junge, moderne Sportart, welche vor allem auf dem Spaßfaktor basiert. Es funktioniert fast wie normales Golf, nur dass Straßengolfer nicht auf gepflegten 18-Loch-Rasenplätzen spielen. Sie bevorzugen gesperrte Landstraßen oder was ihnen sonst gerade so einfällt. Mit "klassischen" Golfern haben die Straßen-Spieler jedoch nur eine Sache gemeinsam: Auch sie versuchen, den kleinen, harten Ball mit möglichst wenig Schlägen in ein oft weit entferntes Loch zu schlagen.

Die einzige Regel: Sicherheit
Vorsicht: Der Ball erreicht sehr hohe Geschwindigkeiten und kann zu einem Geschoss werden. Es gibt eigentlich nur eine Regel, die Streetgolfer sehr genau beachten müssen: Weder Mensch noch Tier darf durch die rasend schnell fliegenden Bälle in Gefahr gebracht werden, und es dürfen keine Schäden an der Natur oder an menschlichem Eigentum (zum Beispiel Autos oder Fensterscheiben) entstehen. Aus diesem Grund hat die Stadt Werder das Streetgolfturnier kurzerhand nach Petzow verlegt. Hier wird zu diesem Zwecke die "Fercher Straße" vom Parkplatz der Schinkelkirche bis zur Gemarkungsgrenze nach Schwielowsee am Ostermontag zwischen 09.00 Uhr und 20.00 Uhr voll gesperrt. Nach Angaben des Bürgermeisters von Werder(Havel) Werner Große, finden die Sportler dort die besten Voraussetzungen. 136 Löcher in verschiedenen Größen, Tiefen und Breiten stehen auf dem dortigen Straßenabschnitt zur Auswahl.

Es werden zahlreiche  internationale Golfspieler erwartet. Als Stargäste jedoch werden gegen 10.00 Uhr die jetzigen Golfspieler und frühere Nationalspieler der Deutschen Fußballmannschaft Franz Beckenbauer und die Torhüterlegende Sepp Maier das Turnier feierlich eröffnen und den ersten Schlag ausführen. Interessierte Golfsportler, die sich noch an dem Streetgolfturnier beteiligen wollen haben die Gelegenheit, sich am Ostermontag bis 08,30 Uhr vor Ort anzumelden. Die Anmeldegebühr beträgt 32,00 Euro. Auf dem Parkplatz der Schinkelkirche in Petzow wird der RBB für musikalische Unterhaltung sorgen. Ebenso ist für die kleinen Besucher weitere ausreichende Unterhaltung vor Ort in Form von Hüpfburgen usw. Für Essen und Getränke sorgen die örtlichen Vereine. Alle Golffreunde und andere interessierte Besucher sind recht herzlich eingeladen.